< next >

Sharon Mitchell (geb: 18.1.1956, New Jersey, USA)

Einer der ganz großen Charaktere des Pornofilms! Dass sie manchmal etwas unterkühlt agierte, lag vielleicht daran, dass sie lesbisch ist. Vielleicht aber auch nicht, denn in Lesbenszenen wirkte sie eigentlich auch unterkühlt. Vielleicht war es das, was ihr die ganz bestimmte Note verlieh. Nach ihrer Karriere als Darstellerin studierte sie erfolgreich Medizin und gegründete die Adult Industry Medical Health Care (AIM), als deren Chefin sie sich um die Gesundheit von aktiven Darsteller/Innen kümmerte. Leider ging die AIM im Dezember 2010 pleite.

Empfehlung: Joy - Where you least expect it!

 

 

 

home